Aktuelles

7.12.2018: Morgen Kinder wird's nichts geben....

Familienarmut und Kindergesundheit - Was tun? Familienpolitische Gespräche im Hospitalhof, Stuttgart. Freitag, 7.12.2018, 9.30-13.00 Uhr in Stuttgart. Programm folgt.

Save the Date: 16.07.2019

Dritter Kongress 'Familienbildung'; Stuttgart, Hospitalhof

Presse

Fatale Sparpolitik

Der Landesfamilienrat fordert das Land auf, die Praxis der Befristung und der Sommerentlassungen zu beenden und schulische Bildung verlässlicher und zukunftssicher zu machen. pdf2018-07-17.PM Entlassung Sommerferien.pdf

 

 

Politik für Familien

Lebenslagen und Rahmenbedingungen von Familien wandeln sich beständig. Gleichzeitig steigen die Ansprüche und Erwartungen der Gesellschaft und der Politik an die Erziehungs- und Bildungsleistungen von Familien. Der Landesfamilienrat will die Lebenssituation und Lebensbedingungen von Familien verbessern und macht sich stark für eine familiengerechte Infrastruktur und Sozialordnung. Wir sehen „Familie“ von allen Politikbereichen berührt - nicht nur 'Soziales und Bildung', sondern auch Umwelt, Wirtschaft und Finanzen. Familienpolitik hat die Aufgabe, dazu beizutragen, dass sich die Lebensqualität heutiger und kommender Generationen gut entwickelt.

Familie ist Privatsache – aber nicht nur. Der Landesfamilienrat setzt sich dafür ein, dass die Verantwortung für das Gelingen von Familie in Baden-Württemberg auch gesellschaftlich und politisch wahrgenommen wird. Das gilt sowohl für das sichere und geborgene Aufwachsen von Kindern als auch für sämtliche familiären Pflege- und Care-Leistungen.

 Über Anliegen und Aufgaben, Organisation und Arbeitsformen des Landesfamilienrates informiert dieser Flyer:

 

 

 pdfPolitik für Familien - Flyer

 

 

Infodienst

Datenschutz